Häufig gestellte Fragen

Nein. Tatsächlich kühlt sich die Luft während der Entfeuchtung im DUSCHKRAFT Home auf etwa 10-13°C ab. Anschließend wird die Luft auf etwa 22°C wieder erwärmt und strömt dann im oberen Bereich des Gerätes aus.

So ist sichergestellt, dass Sie keinen kalten Luftzug abbekommen. 

Ob ihr Spiegel nach dem Duschen noch beschlägt hängt von vielen äußeren Umständen ab. Diese sind die Position des Spiegels zur Dusche, die Temperatur des Raumes vor dem Duschen, die Duschtemperatur selbst, die Dauer der Dusche, ob ihre Duschkabine durch eine Tür verschlossen ist, etc.

Der DUSCHKRAFT Home entfeuchtet bis zu 65% des beim Duschen anfallenden Dampfes. Damit gelingt es in aller Regel die Luftfeuchtigkeit des Raumes dauerhaft unter 80% zu halten und somit effektiv vor Schimmel zu schützen.

Die verbliebene Restfeuchtigkeit kann sich aber in kleinen Bädern bei denen der Spiegel nahe zur Dusche steht, am Spiegel absetzen.

Entwickelt wurde der DUSCHKRAFT Home in Rostock, eine Region mit der höchsten Wasserhärte in Deutschland. Schon zu beginn der Entwicklung haben wir deshalb auf die Kalkfestigkeit wert gelegt. Da alle Wasserführenden Komponenten aus Edelstahl gefertigt werden, kann der Kalk die Leitungen nicht angreifen. Aufgrund einer Verringerung des Wasserrohrdurchmessers wird darüber hinaus die Fließgeschwindigkeit des Wassers erhöht, wodurch sich weniger Kalk in den Wasserleitungen des DUSCHKRAFT Home ablagern kann, als in den vorherigen Wasserleitungen.

Jaein. Der DUSCHKRAFT Home ist für die Entfeuchtung auf fließendes kaltes Wasser angewiesen. Wenn Sie in der Badewanne duschen, wird der DUSCHKRAFT Home die Luft entfeuchten. Wenn Sie baden gehen, wird die Luft nicht entfeuchtet.

Im Falle einer kompletten Sanierung ist es das einfachste, dass Stromkabel direkt unter die Fliesen zu verlegen. 

Wenn Sie den DUSCHKRAFT Home in Ihr bestehendes Bad nachrüsten wollen,

lässt sich die Stromzufuhr meistens über eine Steckdose im Spiegelschrank bzw. Handwaschbecken bewerkstelligen. Das Netzteil
kann dann in dem Spiegelschrank verschwinden. Die letzten Meter bis zum Duschkraft wird ein Kabel in einer Fuge oder Aufputz
verlegt.

Alternativ kann der Strom auch durch die Wand aus einem Nachbarraum oder der Decke verlegt werden.

Für weitere Installationsvorschläge schauen sie einfach in die Anleitung.

Den innovativen DUSCHKRAFT Home erhalten Sie schon ab 1.249 Euro und Sie können Ihn direkt hier über unsere Webseite bestellen.

Alternativ können Sie Ihre Bestellung auch gerne per E-Mail oder Telefon bei uns platzieren.

Der DUSCHKRAFT Home schaltet sich etwa 10-20 Sekunden nach beginn der Dusche an und läuft während des Duschens unter Vollast.

Dann erzeugt der Lüfter ein Geräusch von 50-55dB.

Ein durchschnittlicher Duschkopf macht während der Dusche ein Geräusch von etwa 55-60dB.

Die meisten unserer Kunden berichten uns davon, dass man den DUSCHKRAFT Home bei den ersten Duschen wahrnimmt, aber das Geräusch nach 2-3 Duschen in den Hintergrund gerät und als überhaupt nicht störend empfunden wird.

Nach Abschluss der Dusche geht das Gerät in einen Nachlauf und der Lüfter läuft für 20-40 Minuten in einem Silent-Modus. Dabei liegt die Geräuschbelastung bei etwa 20-30dB. Dies entspricht einem herkömmlichen Abzugslüfter und wird ebenfalls als nicht störend wahrgenommen.

Unser DUSCHKRAFT Home verwendet eine unbedenkliche Kleinspannung von 36V und ist vollständig wassergeschützt. Es kann kein Wasser in die elektrischen Bauteile gelingen und Sie können den Duschstrahl bedenkenlos aus jedem Winkel auf das Gerät zum reinigen halten.

Im Lieferumfang des DUSCHKRAFT Home ist bereits alles enthalten, was Sie für die Installation benötigen.

Sowohl das Netzteil, als auch das gesamte Befestigungsmaterial und notwendiges Abdichtungsmaterial.

Der DUSCHKRAFT Home verfügt über einen intelligenten Nachlauf, bei dem das Innere gezielt getrocknet wird. So läuft das Gerät nach der Dusche noch ca. 20 Minuten in einem Silent-Modus, damit sich keine Keime im Inneren des Gerätes bilden können.

Damit sich auch an der Wand hinter dem DUSCHKRAFT Home kein Schimmel bildet, verfügt das Gerät über ein Hightech Isolierungsmaterial, welches die Rückseite des Gerätes und die darunterliegende Wand schützt.

Wie jedes Lüftungsgerät sollten die luftführenden Teile regelmäßig gereinigt werden.

Der Lufteinlass verfügt über ein waschbaren Dauerfilter, der einmal im Monat entnommen und direkt unter der Dusche ausgespült werden sollte. 

Zusätzlich lässt sich das Gerät mit 4 Schrauben öffnen. So wird der Wärmetauscher freigelegt und kann im Falle einer Verschmutzung ebenfalls direkt unter der Dusche mit der Handbrause ausgespült werden.

Auf duschkraft.de/videos haben wir für Sie ein Video erstellt, indem die Reinigung des Gerätes mit unserem DUSCHKRAFT Hygiene+ Reinigungsschaum gereinigt wird.

Der DUSCHKRAFT Home kann von jedem Sanitärfachinstallateur Ihrer Wahl installiert werden.

Auf duschkraft.de/videos finden Sie ausführliche Installationsvideos mit verschiedenen Einbauvarianten.

Darüber hinaus haben wir eine ausführliche Einbauanleitung für Sie zusammen gestellt. Dieser können Sie hier herunterladen: duschkraft.de/einbauanleitung

Bitte melden Sie sich für Ihre Bestellung telefonisch bei uns unter 004938186514150 

Nutzen Sie am besten unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an: 0381 865 1415 0.